Login / Registrieren
Willkommen im Battlefield Forum

elsewhere
offline

Zitat von nadu_2411:
Hallo,
ich habe ein N97 mini gekauft und das ist ja in weiß bekanntlich nur mit Vodafone Branding zu erwerben. Gibt es eine Möglichkeit dieses Branding loszuwerden, oder einfach die Tastenbelegung so zu ändern, dass ich nicht immer auf die "Vodafone Services" komme?
Vielen dank

doch klar geht das,
schau dir doch die anleitung hier iwo auf der seite, wurde sogar mit dem n97 direkt verfasst,
habe ich auch so gemacht, wenn dann was sein soltle kannst du immer noch die vodafone produkt id reinmachen, aber als ich damals mein handy eingeschickt habe haben die net mal drauf gescahut ..

soyo
offline

Hi
Hab mir gestern Spierman 2 Rise of Electro angetan .
Gut das es Videotheken gibt (hab den Film gleich nach dem Ansehn zurückgebracht)
Gut das es den schnellen Vorlauf gibt (kenne die Comix )
Spiderman war halt nen Teenager , aber der Film hatte nur Material für ne Stunde.
Wenn ich ne Romance schauen will , da schau ich Beauty and the Beast , da ist das nicht so kaugummiartig.

Bei den ganzen Superhelden Filmen , find ich eins am Schrecklichsten : Beispiel Superman ,war doch mit Christoffer Reeves schon nett gemacht , warum dann nen Remake , statt einfach die Story weiter zu machen (logischer Weise mit nem anderen Darsteller) ?
Wär ja das Gleiche , als würde Disney nun erstmal nen Remake von Star Wars Teil 4 liefern .

Gut das MAD MAX 4 an DONNERKUPPEL ansetzt , und kein Remake ist.

MfG soyo
Geändert von soyo (11.09.2014 um 15:47 Uhr)

Number
offline

Hast du nicht GoW auf Wahnsinn durchgespielt? Mir reicht der einfachste Schwierigkeitsgrad da völlig aus.
Und GH2 spare ich mir nach dem Sichten der Trailer, das ist nix für mich. Spiele zwar echte Gitarre, aber mit dem Gerausche obstruser Tastenfolgen auf dem Screen kann ich nix anfangen. Ich warte auf Bioshock und Forza 2.
Miss Bala. Nachdem ich neulich einen Artikel gelesen hatte wo"s drum ging dass ein "Drogenmodell" in Mexiko an der Grenze erschossen wurde und das gar nicht so weit hergeholt war, bzw. dass es das schon immer gab.
Interessanter Streifen, allerdings hätte man die Charaktere durchaus noch ein wenig mehr ausbauen können. Irgendwie fragt man sich am Ende was jetzt eigentlich die ganze Story war. Sehenswert, aber hats leider nicht auf meine Topliste geschafft.

Toorch
offline

Eben im Abaton Hamburg: Nachtzug nach Lissabon (Preview-Vorführung).

Wunderbarer Film über Freundschaft, Liebe, Widerstandskampf, Poesie, Philosophie, Glaube und Hoffnung zu Zeiten des Salazar-Regimes, umrahmt von der Reise eines Mannes, der aus seinem eingefahrenen Leben ausbricht.

Regie hat Bille August geführt, die Besetzung bestreiten u.a. die großartigen Jeremy Irons, Martina Gedeck, August Diehl, Bruno Ganz, Christopher Lee, Jack Huston und Mlanie Laurent.

Absolut empfehlenswert

MfG
Toorch

Walez
offline

(Threadstarter)
Hier ein paar News - die man nicht wirklich wissen muss

1.) Am Freitag wurde gegen 19.15 Uhr "Saints Row" vom Marktplatz genommen. War versehentlich für einige Stunden "Online". Offizieller Demo-Termin ---> Anfang August und das Spiel erscheint dann Ende August.

2.) Neues Arcade-Game (Clone Clye)) - erinnert ein wenig an "Abe's Oddysee" (Hello, Follow me ) und die Optik hat etwas von "Clockwork Knight" - spielt sich wirklich gut. Aber ca. 9 Euro, muss jeder selbst wissen - jedoch auch in HD-Qualität

3.) Endlich eine Table Tennis Demo...leider nur im offiziellen Xbox-Mag, hoffentlich wird es bald Online gestellt

4.) Medal of Honor: Airborne: Bin ein eingefleischter "Call of Duty"-Fan, doch der Trailer sieht wirklich wirklich wirklich fett aus

Toorch
offline

Russendisko

Nach dem gleichnamigen Roman von Wladimir Kaminer, mit Matthias Schweighöfer, Friedrich Mücke und Oliver Ziegenbalg in den Hauptrollen. In den ersten 40 Minuten passiert ziemlich wenig, der Film dümpelt so vor sich hin, gelacht habe ich kaum. Dann bekommt der Streifen aber die Kurve, es kommt Schwung in die Handlung und der Film wird seiner Genreeinordnung als Komödie doch noch gerecht. Insgesamt ein netter Film, hatte mir aber mehr erwartet.

6,5 von 10 Mauersteinen

Trailer:




Davor gesehen:

Dame König As Spion

Nach dem gleichnamigen Roman von John le Carr. Brilliant inszenierter Spionagefilm, der den Zuschauer oft im Unklaren lässt und erst zum Schluss alle offenen Fragen beantwortet. Es wird viel mit Rückblenden und langen Einstellungen gearbeitet. Gary Oldman in der Hauptrolle zeigt sich von seiner besten Seite, wirklich eine tolle schauspielerische Leistung. Das weitere Line-Up liest sich ebenfalls hochkarätig: John Hurt, Colin Firth, Tom Hardy, David Dencik... Ein sehr spannender Agenten-Thriller, sehr zu empfehlen!

9 von 10 Maulwürfen

Trailer:

Geändert von Toorch (31.10.2012 um 16:21 Uhr)

Toorch
offline

Zitat von Walez:
PS: Ich habe die letzten Staffeln zwar auch alle in English geschaut, aber meistens dann doch mit deutschem UT - der Slang einiger Charaktere ist ziemlich übel und da die Serie unglaublich von ihrer Storyline lebt, wäre es fatal, wenn etwas verlorenginge - dazu ist die Synchro wirklich gut. Freue mich schon auf Dezember, wenn sie dann endlich in Deutsch als Blu Ray erhältlich ist, dann schaue ich mir das Finale nochmal in Deutsch an.
Die finalen Folgen laufen seit gestern auf AXN HD, wahlweise in dt. oder Originalfassung

Letzter Film: Silver Linings. Würde ich als Liebes-Tragikomödie einordnen, die erfreulicherweise ohne romantischen Kitsch auskommt, schön schräg ist, einen exzellenten Soundtrack bietet und mit tollen Schauspielern aufwartet (Bradley Cooper, Jennifer Lawrence, Robert DeNiro, ein kaum wiederzuerkennender Chris Tucker)

Trailer:




MfG
Toorch

Walez
offline

Auch schon vom ersten Teil? Finde eigentlich, das Teil 2 dem Ersten in nichts nach steht, auch seine zwei, drei Momente hat, die echt zum schiessen komisch sind.

The Raid

Der war jetzt nicht zum schiessen komisch, hatte aber auch seine Momente, leider aber auch einige Längen. Ansonsten knallhart und bierernst, einige hervorragende Martial Arts Szenen und ein paar ziemlich heftige & brutale Nahaufnahmen. Grob umrissen geht es um eine Einheit von Cops, die ein das Hochhaus eines Schwerkriminellen, auf der Suche nach selbigen, durchkämmen, dabei auffliegen und sich gegen etliche Bewohner (untergetauchte Verbrecher) ihrer Haut erwehren müssen. Dabei gehen beide Seiten äusserst brutal vor.

7 von 10 erklommenen Etagen

Nächste Woche Mittwoch geht es in Batman und dann kommt hoffentlich bald Prometheus

Walez
offline

(Threadstarter)
Kurz noch auf die Schnelle...was bitteschön soll "Monster Madness" sein? Die Demo war irgendwie ziemlicher Murks (aus meiner Sicht) und dann rühmt man sich noch mit der "Unreal 3" Engine - was man auch 100% sieht lol.

Zu "Two Worlds" habe ich jetzt ein längeres Preview gelesen - hört sich richtig fett an. Mal schauen, ob es wirklich schon im Mai erscheint (so wenig gehört bisher dazu) und ob es von der techn. Seite her alles i.O. ist...bye

Walez
offline

(Threadstarter)
Moin,

lt. Forum im offiziellen Sega-Board, startet der Beta-Test von "Phantasy Star Universe" erst am WE. Gestern war zumindest nichts auf dem Marktplatz.

kurz zu,

Ridge Racer 6: Ich würde keinen Gedanken daran verschwenden. Kumpels, die Gefallen daran gefunden hatten (sehr arcadelastig, ständig sliden, keine wirklich tolle Optik), zockten es 2-3 Tage. Der Rest...nunja Hatte es mir gekauft und einen Tag später verkauft. Für mich (neben Rumble Rose) das schlechteste 360 Game...

Condemned: Number, wenn du starke Nerven hast, riskiere einfach einen weiteren Blick. Die Hauptstory ist wirklich spannend und die Atmosphäre ---> (top). Hatte selten soviel Schiß bei einem Spiel gehabt, wie bei Condemned - müsste es mal weiterzocken, ... jedoch, ich kann nicht . Ansonsten korrekt, es ist ziemlich einfach gestrickt, was die Aufgaben anbelangt, hat aber ein paar crazy Schockmomente.

Need for Speed:MW Bin hier wirklich zwiespältig. Ich fands anfänglich ganz nett und die dezenten Ruckeleinlagen störten mich nicht wirklich. Doch später (eigentlich ziemlich früh) fangen die Polizeiverfolgungen an zu nerven und ein paar "Endgegner-Rennen" (hatte nur bis zum 5. oder 6. gespielt) waren echt schweißtreibend bis unfair. Hier geht es auch nur darum, deinen Wagen richtig zu tunen und überhaupt den richtigen Wagen zu haben. Wenn du die falsche Karre aufpowerst, kann es passieren, das du keine Sonne siehst...

1-2 Stunden Rennen in TDU: Muss man nicht...ups Es gibt nur 2 1 Stunden Rennen und wie du bei Dweezzu siehst, dauern sie sogar nur 55 Minuten. In GT 4 fand ich diese "Überrennen" auch immer sehr öde, doch hier heize ich durch eine Landschaft, die gefällig ist. Einmal gegen die Zeit (eben nur 55-60 Minuten) und einmal gegen ein paar Gegner, auch knapp eine Stunde. But who cares, wenn du mal die Zeit findest, leihe es dir doch einfach mal aus...

[b]TDU-Ausflug[/i] =natürlich fett!! =

1. hatte ich es schon geschrieben (falls ja, sorry)? Es gibt über der Stadt (die Große im Süden ein "130mph durch kurvige Straßen" Tempo-Rennen, dort mit dem Lamborghini Miura starten, hinter der Startlinie umdrehen, nach Rechts und Vollgas...man verdient 50.000 Dollar in ca. 20 Sekunden.

2. Beim 1x bin ich auch bei ca. 65 Minuten gewesen und dann habe ich es bis vorgestern nicht mehr angefasst - war schon ein wenig frustriert *g*

3. Klassen (immer getunt, aber Achtung, manchmal wechseln die Klassen)

G: Entweder den Shelby Cobra Daytona (sieht ziemlich geil aus, kann man auch umlackieren lassen - in der Speziallackierung ) oder den Lamborghini Miura P400SV. Wird wohl erstmal der Lamborghini sein, da der Daytona mit 1 Mio sehr teuer ist und die Anlieferung (Reservierung) ziemlich lange dauert. Der Mirua ist aber sehr gut in den G-Klasse Aufgaben...

F: Die F-Rennen sind meistens Anfänger-Rennen und die kann man locker mit einem getunten Audi TT gewinnen...

E: Downloade das TDU-Start-Paket und kaufe dir den Nissan Skyline! Phantastisches Handling und eine sehr gute Beschleunigung

D: Hmmm, das ist etwas schwieriger. Es gibt kaum G-Klasse-Herausforderungen. Empfehlen könnte ich den Lotus Esprit oder einen der Mercedes - es gibt dieses Zeitfahren "Schwindel", dort hatte ich einen Mercedes genommen - und das Zeitfahren war nicht einfach, hatte lange gedauert, bis ich den passenden Wagen dafür gefunden hatte. Glaube, es war der CLS 55 AMG, da er die beste Beschleunigung aller 3 D-Klasse Mercedes hat.

C: Hier ist es auch etwas schwieriger. Für schnelle Rennen, den TVR Sagaris, wobei er sehr schwammig ist. Ansonsten fährt sich der Gallardo Spyder oder Ferrari Marenello ziemlich gut. Am besten alle 3

B: Das ist einfach. Absolut Spitze sind 2 Autos (auch hier die beste Beschleunigung und ein tolles Handling). Entweder der Ford GT (mein Favorit in der Klasse) oder der Ferrari F430 Spider. Preislich gehen sie mit ca. 180 000 Dollar auch i.O. + je 150 000 Dollar fürs Tunen...oh man...

A: Diese Klasse hat es in sich, deshalb ein wenig ausführlicher
Chrysler ME Four-Twelve: Beschleunigung top, Handling flop

Ferrari Enzo: wird ungetunt für Modell und Anhalter-Missionen empfehlen. Getunt fand ich ihn sehr schwammig und somit kein Favorit, bzw. links liegen gelassen, wobei er vom Design zu meinen absoluten Lieblingen gehört..

Koenigsegg: Ein Geschoß, doch fast unsteuerbar. Bei Geschwindigkeitsrekord-Versuchen durchaus zu empfehlen, doch es gibt einfach zu wenige

Lamborghini Murcilelago ist neben Mercedes McLaren meine 1. Wahl. Beide sind schnell, beschleunigen gut und liegen perfekt auf der Straße bzw. der Bremsweg ist abschätzbar

Maserati, Saleen, Zonda: Die Herausforderungen, die man mit diesen Wagen fahren musste, waren für mich die Schwersten. Gerade der Maserati MC12 und der Saleen S7 liegen dermassen "schräg" auf der Straße...ergo, keine Empfehlung von mir für einen Anfangs-A-Klasse-Wagen.

McLaren F1, GTR + Zonda: Naja, fahren sich ganz nett, aber siehe Mercedes McLaren oder Murcilelago, wo das Handling einfach besser ist...

...soviel dazu.

Motorräder, die von dir erwähnten.

Insgesamt gibt es ca. 85-90 Autos (mit den freigeschalteten) und 8 Motorräder.

Wichtig, es gibt 7 Tuner-Werkstätten...im Gegensatz zu den schon markierten Autohäusern, muss man diese erst finden. Die Anmerkung deshalb, weil man Chrysler oder Cadillac bei American Parts tunt, während Chervolet oder Dodge Viper bei US Muscle getunt wird. Ähnlich bei den Briten, auch hier gibt es zwei Tuner-Shops!!! (British Parts und British Specialist) Die McLaren F1 kann man nämlich tunen, doch bis ich den Shop dazu gefunden hatte...

Die Inseltour ist nicht unbedingt schwerer, doch hier solltest du mit einem getunten Wagen antreten. Mit deinen 55 Minuten beim Millionärsclub dürftest du ca. 3km gegen die Gegner herausfahren. Bei Unfällen holen sie jedoch manchmal schnell wieder auf. Ein Motorrad empfiehlt sich bei der Inseltour nicht, da sie auf den Geraden einfach zu langsam sind.

Enzo Ferrari: Würde sagen ---> Ja! Getunt auf jeden Fall...ob es jedoch mit dem Enzo sein muss, weiß ich nicht. Schaue doch einfach nach, mit welchen Fahrzeugen deine Gegner antreten. Ist es ein Zeitrennen, auf jeden Fall immer den schnellsten Wagen (aufgepowert) verwenden, den das Zeitlimit ist manchmal sehr eng bemessen...

Empfehlen kann ich auch einen Blick in die Bestenliste (falls ihr Online seit) nach jedem Rennen. Dort seht ihr, mit welchen Autos die Anderen ihre Bestzeiten erzielen.

Okay, fühlt euch erschlagen, hoffe ein paar sinnvolle Tips sind dabei...bis später.

dweezzu
offline

@Walez
Ja...ich hatte mich zwischenzeitlich etwas an der PSP und viel am DS vergangen.
Halo 2 ist endlich vom "Muss ich noch"- auf den "Hab ich schon"-Stapel gewandert. Hat gut getan mal wieder ein Spiel fertig zu haben. Und da ich bei Riddick dieses WE relativ gut vorangekommen bin (ich schätze ich bin knapp bei der Hälfte), sehe ich schon fast ein Licht am Ende des Tunnels.

Ach, und Psychonauts läuft nicht auf der 360.

Und an der Fifa-Demo saug ich mich dumm und dämlich. Mein Gott, ist das langsam. Es wird bei mir aber wohl eh bei der Entscheidung bleiben nur PES6 zu kaufen. Auch ohne deutsche Liga (buuh!).

Und bei TDU komme ich auch so langsam voran. Habe jetzt vier Autos (TT, Nissan 350Z Sport-Ding, McLaren F1 Sport-Ding, Ferrari 430) und immerhin schon zwei Häuser. Aber auf diese Mega-Rennen (Inseltour, Millionärs-irgendwas) habe ich irgendwie keinen Bock. Und diese Ferrari-Challenge ist nur mit dem Enzo zu schaffen, oder?

Das war's erst mal.

Gast-Account
offline

@Number666
Der letzte Absatz war ja auch nicht ganz ernst gemeint

Was GoW angeht:

Zitat aus Gamefront.de: "Daher wird die Entertainment & Devices Division der Microsoft Deutschland GmbH den Titel Gears of War für Xbox 360 in Deutschland nicht veröffentlichen.

Eine spezielle Version für den deutschen Markt, die eine technische und inhaltliche Veränderung einschließt um eine Bewertung der USK zu erhalten, ist nach Rücksprache zwischen den Entwicklern und der USK ohne grundlegende Eingriffe in das Gamplay des Spiels nicht möglich."

Was das Spiel angeht, so habe ich mir das nämlich genau im Trailer angesehen und ja man muss in Deckung gehen, ABER man kann von der Deckung aus immer noch weiter ballern. Somit ist das ganze schleicherei (Wie beim Splinter Cell, CoD2) nicht gegeben. Man kann nämlich auch ganz nett durch die Gegend hechten usw. Habe mir schon zick Trailer reingezogen und muss sagen, dass da im Spiel mehr und mehr Details ans Licht kommen, wo man sagen muss, das Spiel muss ich einfach haben.

PS: Was das Online gaming mit den Kiddies angeht, so musst Du ja nicht gegen die antreten, sondern kannst (je nachdem wie lang Deine Freundesliste ist ) schon gute Spieler spielen und nicht gegen Ami-Kiddies (die übrigens meistens sehr schlechte verlierer sind - zum Glück gibt es aber eine Bewertungssystem und so kann man solche Kiddies dementsprechend bewerten ). Was mich an der XBOX 360 fasziniert hat, ist nicht die XBOX 360 selbst, sondern das Online-Modus.
Ich weiß nicht, ob man dem Zerfall des Alterns wirkungsvoll entgegenwirken kann. Noch habe ich die unselige 30 nicht überschritten - sie steht aber bedrohlich nahe. Es kann also nur schlimmer werden.
ich habe die magische "30" schon geknackt. habe vertrauen in dich, schon manch 18-jährigen habe ich geärgert und so manch 40-jähriger konnte mir gefährlich werden!

heute muss ich erstmal M$ points auffüllen , die preise haben mächtig angezogen und sind auch fällig, wenn der anbieter das garnicht verlangt. (GOW)

in 5 h und 48 min ist WE

D4VE
offline

Boah ich habe echt den größten Mist gegriffen, den es in der Videothek gab.

Monsters und Lake Placid 3..

Monsters mega langweilig, wird dem Titel überhaupt nicht gerecht. Story so lala ~ aber eher langweilig. Lake Placid 3 - keine Story - billige Animationen - schlechte Schauspieler.

Monsters.........2/10
Lake Placid 3...0/10
Geändert von D4VE (11.06.2011 um 11:59 Uhr)

calotchro
offline

Filme die euch vor kurzem gefallen haben


Hey,

ich mags eigentlich nicht , ein Film zu gucken , aber vor einigen Tagen war ein freund hier und hatte ein DVD dabei : Seediq Bale (Warriros of Rainbow) und dieser Film war einfach genial . Jetzt bin ich auf geschmack von Filmen gekommen , was habt ihr so zu empfehlen von den etwas neuren movies?

lg
Geändert von calotchro (05.01.2014 um 22:03 Uhr)

Buggy2
offline

Apple Bottom jeans, boots with the fur, the whole club was looking at her
She hit the floor, next thing you know shawty got low, low, low, low, low, low, low, low
Them baggy sweat pants and the Reeboks with the straps, she turned around and gave that big booty a slap
She hit the floor, next thing you know shawty got low, low, low, low, low, low, low, low


7/10 Leben

BlinderEngel
offline

ja ich habe Kong, von der Grafik, Sound echt "fett". Auch genial gelöst das man den Kong auch spielen darf. Zur Zeit darf ich aber leider nur zuschauen, da meine Frau das Game die ganze Zeit zockt.

Aber es macht auch Fun zuzuschauen da kann man sich mal die Umgebung anschauen.
Es ist auf jeden fall ein Kauf wert

Number
offline

Ähm "EA" (geb denen ja sonst auch gerne die Schuld ) war diesesmal nicht beteiligt - auch nicht als Publisher (hab sie zumindest nirgendwo im Vorspann oder auf der Verpackung gesehen).
Au Backe, peinlich. Recht hast du, schade eigentlich.
EA ist trotzdem schuld. Hätten die mitgemacht, wäre es besser geworden.

Ich habe ja gestern schon aufgehört und das Pad beiseite gelegt und eben nach dem 8. Versuch wieder. Ich möchte mit einem Spiel eigentlich Spaß haben und keinen Dauerfrust schieben. Ich frage mich, was manchmal in den Köpfen der Spieledesigner abgeht? Selbst die Landung an Omaha Beach in MoH war ein Kinderspiel dagegen und da gab´s nun wirklich den vollen Kugelhagel.

Number
offline

Wenigstens habe ich jetzt mal herausgefunden, woran mein Problem mit dem TV liegt:

Es ist die 100Hz-Röhre, die bei feinen Details dann ein Mikro-Schachbrettmuster/Fischgrätenmuster erzeugt und das sieht definitiv mies aus. Hat da jemand Erfahrung mit gemacht, wie man das umgehen kann? Das hat mir schon die PS2 immer madig gemacht und die lief auch über RGB-Kabel, kann also auch nicht am Compositekabel liegen.